Womies Blog

On se Roud agin

Womie

Klagenfurt am Wörthersee

Der für heute morgen angekündigte Regen ist ausgeblieben, statt dessen ist es heiß, windstill und feucht. Wir sind froh, als wir endlich losfahren und ein wenig Fahrtwind haben. Ein letztes mal folgen wir der Küstenstraße und verabschieden uns dankbar vom…

Poreč

Morgens haben wir Besuch am Platz. Der große Hund ist aber ganz gemütlich und trollt sich irgendwann. Die kurze Fahrt nach Poreč ist nicht so spannend, insbesondere bietet sich nirgends eine Gelegenheit, den “Limfjord” aus der Nähe zu sehen. Am…

Rovinj

Heute gibt es eine Autobahnfahrt – die Landstraße bietet sich einfach nicht an und würde mehr als doppelt so lang brauchen. So sind wir bald schon an unserem Übernachtungsplatz, einem schmucklosen Mehrzweckplatz außerhalb von Rovinj. Ein toller Service von Rovinj…

Novi Vinodolski

Wir flüchten früh von dem ungemütlichen Platz in Zadar und halten an der Landstraße, zwischen Sportplatz und Friedhof, um erstmal in Ruhe zu frühstücken. Und weiter geht es, auf der vertrauten D8, zu unserem heutigen Ziel. Der Bogen auf dem…

Zadar

Heute nur eine kurze Etappe, wir wollen uns nun doch einmal eine kroatische Stadt ansehen, haben daher einen Stadtplatz im 30km entfernten Zadar. Also rauf auf die Fähre – nein, doch nicht, sie ist schon voll und wir müssen eine…

Pašman

Heute wollen wir zu einem FKK-Platz auf der Insel Pašman. Also noch mehr Küstenstraße, tolle Ausblicke, außer einem langen Stau vor Split kommen wir gut voran. Eigentlich wollten wir unterwegs eine der schönen Städte besichtigen, Makarska oder Split, aber es…

Drvenik

Heute ist Fahrtag: übermorgen haben wir einen Platz auf Pasman reserviert, da müssen wir erst einmal hin. Also fahren wir den ganzen Tag die kroatische Küste entlang (inclusive einem Abstecher nach Budva, wo Anne Kindheitserinnerungen hat), was wirklich eine Menge…

Buljarica (Petrovac)

So, auf geht’s, zurück nach Montenegro. Die Nacht war warm und windig, ständig bellte irgendwo ein Hund, so sind wir ganz schön gerädert, als wir uns auf den Weg nach Montenegro machen. Heute wollen wir Stari Bar besuchen, ein Ort,…

Shkodër 2. Anlauf

So, da sind wir wieder. Wie schon angedacht, wollen wir uns Shkodër noch einmal ansehen, bevor wir Albanien verlassen. Wir bestaunen Riesenbauten in Tirana, quälen uns durch endlose, lange Staus, kaufen unterwegs Lebensmittel bei einem Biomarkt (ja, das gibt es,…

Tirana

…oder Tiranë, wie die Albaner sagen, liegt ja zwischen Bergen, ein bisschen wie Sarajevo, und darum ist aus unserem Lieblingsplatz leider nix geworden: die letzten hundert Meter waren uns einfach zu steil, keine von uns wollte da hoch, also sind…