eSIM – die neue Freiheit beim Internet im Ausland

Für eSIMs , also virtuelle SIM-Karten haben wir uns bisher nicht interessiert – es war einfach nicht nötig, sich zu kümmern. Aber der Datenverbrauch im Ausland wird mehr und unser heimischer Internetanbieter langt da gerne richtig zu. SIM-Karten im Ausland zu kaufen ist nervig, aber eSIMs aktiviert man online.

Eine Liste der Anbieter gibt es hier (danke an die c’t an dieser Stelle).

Sehr feine Sache insgesamt, und kostengünstig obendrein.

Das könnte dich auch interessieren …