Langeland

Weil das Wetter sehr durchwachsen ist, haben wir uns zu einem Tagesausflug nach Langeland entschlossen – mit dem Wohnmobil, so bleibt man deutlich trockener.

Zuerst besuchen wir Valdemars Slot (Eintritt ist teuer und wer will Jagdtrophäen sehen – wir verzichten auf einen Besuch) und die Kirche von Bregninge. Von dort hat man einen tollen Blick über ganz Tåsinge und das Meer. Vom Turm wäre der Blick weiter gewesen, aber angesichts Wind und Regen verwerfen wir die Idee.

Weiter geht’s über die winzige Insel Siø nach Langeland. Wir kennen die Insel gar nicht, und sind ein bisschen enttäuscht. Es gibt irgendwie nur Gegend und Strand im größten Teil – ein bisschen langweilig.

Lediglich Rudkøbing sticht ein bisschen heraus – ein altes Werftstädtchen mit einer schönen Altstadt.

Schön war’s dennoch, vor allem die tolle Landschaft und Rudkøbing bleiben in Erinnerung.

0

Das könnte dich auch interessieren …