Monatsarchiv: September 2018

Italien 2018 – Como (20. Tag)

Die Nacht war sehr früh zu Ende: gestern hatten wir uns gefragt, wofür wohl die großen Müllcontainer sind. Nun wissen wir es: das ist eine Müllumladestation und ab 6:00 ist da Betrieb. Nun denn....

Italien 2018 – Piacenza (19. Tag)

Heute geht es nach Norden, über die Ausläufer des Appennin nach Piacenza, also in die Emilia Romagna. So eine richtige Stadt ist doch was feines, wir lassen uns treiben im Trubel, besuchen die Kathedrale...

Italien 2018 – Porto Ercole (16. Tag)

Heute wollten wir die andere Hafenstadt besuchen, Porto Ercole. Unsere deutschen Nachbarn auf dem Stellplatz hatten uns von dem tollen Radweg vorgeschwärmt, der so leicht zu fahren sei, das wollten wir auch testen. Blöd...

Italien 2018 – Porto Santo Stefano (14. Tag)

Heute ist bedecktes Wetter, ideal für eine kleine Radtour. Die Vermieterin rät uns zum Bus, aber uns ist nach Bewegung, also rauf auf die kleine Küstenstraße. die wir uns mit LKWs, Linuenbussen und allerlei...

Italien 2018 – Giannella (13. Tag)

Also weiter geht’s, wir wollen wieder an’s Meer, außerdem haben wir nun eine Werkstatt in Grosseto benannt bekommen, da wollen wir nun hin. Wir wollen ja das echte italienische Leben kennen lernen, da gehört...