Monatliches Archiv: April 2017

Ossiland 3. Tag – Soxn und Gorgn

Nach dem Frühstück sollte es wieder los gehen, an den Schwielochsee in Brandenburg. Klingt einfach, was es aber nicht. Das Saale-Unstrut-Gebiet zu durchqueren erwies sich durch Baustellen und mehrere Weinfeste als schwierig, und natürlich...

Ossiland 2. Tag Erfurt – Stadtvergnügen

Heute also Erfurt. Kannten wir beide nicht, waren dementsprechend neugierig. Vom Standplatz an der Thüringenhalle sind es nur vier Stationen in die Stadt, das bot sich absolut an. Schön ist Thringens Landeshauptstadt, kann sich...

Ossiland 1. Tag – Quedlinburg und der Harz

So, endlich Saisonbegin. Unendlich Zeit haben wir nicht, und es gibt in Deutschland schon viele Ecken, die wir nicht kennen – vor allem in Ostdeutschland, weil man da halt in unserer Kindheit nicht hinkonnte...

Kleine Ursache – große Wirkung

Die neue Saison wirft ihre Schatten voraus, da will nun endlich mal allerlei liegen gebliebenes erledigt werden. Vor allem die Trittstufe, die schon länger mault und nur noch mit Glück einfährt. Auf den ersten...