Monatliches Archiv: August 2016

Nordlandreise 2016 – Nachlese

Ein klares Wow! an dieser Stelle. Wir waren beeindruckt von Norwegen und Schweden, von der Landschaft, den Menschen und allen und wir sind um einige Erfahrungen reicher nach hause gekommen. 3600 km durch zwei...

Nordlandreise 22. Tag – Abschied vom Paradies

Wir wären gerne noch geblieben, aber der Fährtermin rückt ja nun einmal näher, also hieß es Abschied nehmen und auf zur Fähre. Südschweden war sehr viel voller als alles, was wir bisher gesehen hatten....

Nordlandreise 19.-21. Tag – im Paradies

Erlebt hatten wir genug, zum Abschluss unserer Tour sollte es noch einmal richtig Erholung geben. Das Paradies heißt wirklich so, auf Schwedisch Paradiset Naturist Camping, ist ein wahrhaft paradiesisches Fleckchen Erde, ein FKK-Campingplatz, der...

Nordlandreise 18. Tag – Osby

Wir wollten noch in den Süden, und deshalb musste es noch einmal einen Fahrtag geben. Auf unserer letzten großen Etappe – der längsten und schnellsten in Skandinavien – gab es wenig zu berichten. Seen...

Nordlandreise 15. Tag – Bjurbäckens Slussar

Wir brauchten mal eine Pause und das Wetter war eh nass, also blieben wir. Bjurbäckens Slussar, zu deutsch „die Schleusen am Biberfluss“ sind ein beeindruckendes Technikdenkmal. Sie überwinden 11 Meter Höhenunterschied und verbinden über...