Womies Blog Blog

Italien 2017 – Abschluss

Alles hat ein Ende, und so ging es heute nach hause: Frühstück in Baden-Württemberg in Singen, Mittagspause im Gramschatzer Wald in Nordbayern. Dann durchziehen nach hause. Schön war’s, 3500 ereignisreiche Kilometer. Und wir lieben...

Italien 2017 18. und 19. Tag – Lido di Camaiore

Bei der Suche nach einem Treffpunkt mit Freunden, die ebenfalls gerade in Italien sind, sind wir hier gelandet. Ein Erlebnis, wirklich. So eine lange Strandpromenade haben wir beide noch nie gesehen, so dicke Luxusyachten...

Italien 2017 14. Tag – Talamone

Das Meer ruft, und von unserem Frühstücksplatz in 500m Höhe aus kann man es schon sehen: Also runter, wie üblich mit Serpentinen ohne Ende Und dann sind wir da: Fonteblonda, so heißt der Ort...

Italien 2017 13. Tag – Scansano

Heute gab’s nochmal richtig Bergdröhnng. Ein letztes mal Zypressen und Pinien gucken, ein letztes mal malerische Burgen und romantische Dörflein auf Bergkuppen. Langt jetzt auch einfach, irgendwie. Der Bedarf an Serpentinen ist auch endgültig...

Italien 2017 12. Tag – Montalcino Agriturismo

Am Bad von Freischneiderlärm geweckt, suchten wir bald das Weite und fanden es – traumhafte Toscana-Panoramen, stundenlang. Ziel sollte heute ein Agriturismo sein, und nachdem wir zuerst dem Navi geglaubt hatten, das uns an...

Italien 2017 11. Tag – Arezzo und Rapolano Terme

Weiter geht’s, den Spuren des Womo-Reiseführers folgend, nach Arezzo. Nachdem wir von Poppi geflasht sind, finden wir es größer, voller aber nicht unbedingt interessanter. Für einen Stadtrundgang und leckere Lebensmittel haben wir aber doch...